Responsive image

on air: 

Dennis Grollmann
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Weniger Straftaten in Bielefeld

In Bielefeld ist die Zahl der Straftaten im vergangenen Jahr um 7,5 Prozent auf 26.370 zurückgegangen, landesweit betrug der Rückgang nur 6,5 Prozent. Die Aufklärungsquote lag in Bielefeld bei 58,5 Prozent und war damit nur leicht höher als 2016. Besonders positiv in der Statistik: Die Zahl der Wohnungseinbrüche ist in unserer Stadt im vergangenen Jahr um fast 17 Prozent auf 619 gesunken, die der Gewaltdelikte sank nur leicht auf 893 Taten. Die Zahl der Morde und Totschlagsdelikte ging von 14 auf 12 zurück. Vergewaltigungen und schwere sexuelle Nötigungen sind dagegen um 43 Prozent auf 53 Taten gestiegen. Knapp 10.700 Tatverdächtige konnten von der Bielefelder Polizei ermittelt werden, fast 42 Prozent von ihnen hatten keinen deutschen Pass. Ebenfalls erfreulich: die Zahl der Straftaten von Jugendlichen unter 21 Jahre ist um knapp 12 Prozent gesunken, die der Kinder bis 14 Jahre allerdings um 6,2 Prozent auf 243 angestiegen.

Coronamaßnahmen zurückgenommen: Viele Bielefelder nutzen die Lockerungen
Viele Bielefelder haben am Samstag die weitreichenden Lockerungen der Coronamaßnahmen genutzt. Vor allem in Restaurants und Cafés nahmen viele die Möglichkeit wahr, wieder ohne Testnachweis draußen...
CDU stellt klar: Ortsumgehung wird kommen
Die Ortsumgehung B61n wird kommen, auch wenn die Planung erneut modifiziert werden muss. Das stellte CDU-Bundestagskandidatin Dr. Angelika Westerwelle bei einem Ortstermin in Ummeln klar. Die Frage...
Kritik an Verkehrskonzept
Das neue Verkehrskonzept mit Durchfahrtsverboten über den Altstadttest hinaus stößt auf harsche Kritik. Die FDP schreibt dazu „Wer dieses radikale Konzept befürwortet, macht Verkehrspolitik mit der...
Startschuss für Noventi Open - dieses Mal ohne Zuschauer
Heute (12.06.) starten die Noventi Open in Halle. In diesem Jahr wird das Tennisturnier coronabedingt ohne Zuschauer stattfinden. Fünf Spieler aus den Top Ten der Weltrangliste sind dabei, unter...
Die Coronalage am 12. Juni: Bielefeld und NRW jetzt in Inzidenzstufe 1
Am Samstag dem 12.06.2021 wird vom Robert-Koch-Institut für Bielefeld eine vorläufige Corona-Inzidenz von 18,3 ausgewiesen. Seit der letzten Meldung sind sechs neue Infektionsfälle hinzugekommen. Alle...
Der Käpt'n bleibt an Bord! Fabian Klos verlängert bei Arminia Bielefeld
Kapitän Fabian Klos bleibt bei Arminia Bielefeld an Bord. Der 33-jährige Torjäger spielt noch eine weitere Saison für den DSC und hat seinen Vertrag bis 2022 verlängert. Vor zehn Jahren war Klos vom...