Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Weniger Straftaten in Bielefeld

In Bielefeld schlagen sich immer mehr junge Heranwachsende auf der Straße. Das geht aus der heute vorgestellten Kriminalitätsstatistik der Bielefelder Polizei für 2008 hervor.Vor allem an den Wochenenden kommt es vermehrt zu Schlägereien, die oft mit einer schweren Körperverletzung enden. Im Vergleich zu 2007 ist die Zahl schwerer Körperverletzungen von knapp 200 auf mehr als 328 deutlich gestiegen. Dieser Entwicklung versucht die Polizei bereits seit fast einem Jahr entgegenzuwirken, indem sie mehr Polizeibeamte an den Wochenenden einsetzt. Besonders Brennpunkte wie der Bahnhof und das Hufeisen werden von der Polizei verstärkt kontrolliert. Im Landesweiten Vergleich ist die Stadt Bielefeld trotzdem eine der sichersten Städte.