Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Weniger Unternehmen gehen Pleite

Bielefeld wird als wirtschaftsstarke Region bezeichnet. Der „Regionencheck“ der Wirtschaftsauskunftei Creditreform in OWL hat für 2010 ergeben, dass es im Vergleich zum Vorjahr mehr Unternehmen in Bielefeld gab, die Anzahl der Insolvenzen aber gleich geblieben ist.
Die wirtschaftliche Situation in ganz OWL sei sehr zufriedenstellend, besonders Bielefeld kann als Gewinner der Statistik hervorgehoben werden. Erstmals steht die Stadt nicht mehr am Ende der Tabelle. Von den rund 18.400 Bielefelder Unternehmen gab es nur 408, die ihre Tore schließen mussten. Damit wird Bielefelds Ausfallrisiko von hoch auf mittel runtergestuft. Am wenigsten Ausfälle hat der Kreis Höxter zu verzeichnen, Bielefeld liegt auf Platz 3. Insgesamt gibt OWL aber ein positives Bild ab, das Ausfallrisiko liegt bei 2,21 %. In ganz NRW besteht ein Ausfallrisiko von 2,52 Prozent.