Responsive image

on air: 

Tim Donsbach
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Wertstoffhof nimmt keine Styroporabfälle an

Ab sofort nehmen Bielefelds Wertstoffhöfe keine Abfälle aus Styropor mehr an. Grund ist eine neue EU-Verordnung. Danach gelten diese Abfälle als gefährlich, weil sie biologisch schwer abbaubar sind. Das betrifft besonders Wärmedämmplatten, die bei Gebäude-Sanierungsmaßnahmen anfallen.
Verpackungsabfälle aus Styropor oder Polystyrol (zum Beispiel von verpackten Elektrogeräten) können weiterhin über die Wertstofftonne und Wertstoffhöfe entsorgt werden.