Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Wichtige Entscheidungen im Rat

Im Bielefelder Rat fielen am Abend richtungsweisende Entscheidungen. Unter anderem stimmten die Politiker einstimmig für den Rückkauf der Stadtwerkeanteile von den Stadtwerken Bremen. Grundlage war ein entsprechender Antrag von SPD und Grünen. Mitglieder aller anderen Parteien hatten sich im Vorfeld aber bereits für den Rückkauf ausgesprochen. Damit wären die Stadtwerke wieder zu 100 Prozent in Bielefelder Hand. Außerdem können nach einer Entscheidung des Rates jetzt auch die Pläne für den Umzug der Stadtbibliothek und des -archivs weiter gehen. Dafür sollen im Amerikahaus die Flächen angemietet werden. Und die Mehrheit der Politiker sprach sich auch dafür aus, dass im ehemaligen Kreishaus an der August-Bebel-Straße ein technisches Dienstleistungszentrum entstehen soll. Beide Maßnahmen sollen dafür sorgen, dass es in Zukunft nur noch drei Verwaltungsstandorte in Bielefeld gibt. Bisher sind die Ämter und Abteilungen noch an sieben Standorten über die Stadt verteilt.