Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Wieder ein Tankstellenüberfall

In Jöllenbeck ist am späten Abend eine Tankstelle überfallen worden. Der maskierte Täter bedrohte die Kassiererin mit einem Messer. Mit dem Bargeld in einer Plastiktüte flüchtete der Mann danach unerkannt. Der Täter war etwa 1,75 m große und schlank, er sprach gebrochen Deutsch. Bekleidet war der Mann mit einer grau-gelben Jogginghose mit dunklen Streifen und einem dunklen Pullover, außerdem trug er eine Sturmhaube mit Sehschlitzen. Zuvor musste die Polizei schon zu zwei Unfällen ausrücken. In Stieghorst auf der Schneidemühler Straße wurde ein 8jähriger Junge leicht verletzt, als er an der bushaltestelle auf die Straße lief und von einem Auto erfasst wurde. In Altenhagen verletzte sich ein Motorradfahrer schwer, nachdem eine Autofahrerin ihn bei Linksabbiegen übersehen hatte