Responsive image

on air: 

Annika Pott
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Wieder Enkeltrick gescheitert

Zum zweiten Mal in dieser Woche ist in Bielefeld ein Enkeltrick-Betrüger gescheitert.  Eine 92jährige Frau hatte gestern Morgen zwei Anrufe erhalten, in denen sie von ihrem angeblichen Sohn um  20.000 Euro gebeten wurde. Die Rentnerin durchblickte die Masche und  beendete das Telefonat. Anschließend vertraute sie sich einem Nachbarn an, der dann die Polizei informierte. Bereits am Montag war ein 78jähriger Mann in Sieker nicht auf den Enkeltrick hereingefallen und hatte die Polizei informiert, nachdem ihn ein angeblicher Neffe um 45.000 Euro erleichtern wollte.