Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Wieder Familiendrama in Bielefeld

Wieder hat es in Bielefeld ein Familiendrama gegeben. Zwei Männer wurden schwer, eine Frau leicht verletzt. Die Polizei war heute Morgen um kurz vor 5 Uhr zu einem Wohnhaus in der Körnerstraße gerufen worden.
Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte eine Frau aus Rüsselsheim mit ihren drei Kindern Zuflucht bei einem Bekannten in Bielefeld gesucht. Die Frau und ihre Kinder waren bereits seit mehreren Wochen in Bielefeld, bis heute Morgen der Ehemann auftauchte. Als es zu einem Streit kam, wollte sich der Bielefelder schützend vor die Familie stellen, worauf der Ehemann zugestochen haben soll. Anschließend sei der Tatverdächtige aus einem Fenster im zweiten Stock gesprungen. Dabei verletzte sich der Mann schwer. Auch der Bielefelder wurde durch Messerstiche schwer verletzt. Die Frau erlitt leichtere Schnittverletzungen.