Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Wieder Keime in Bethel - Abkochgebot

Die Stadtwerke und das Gesundheitsamt haben in Bielefeld in diesen Tagen einiges zu tun. Wie jetzt bekannt wurde, sind nicht nur Keime im Hillegossener und Stieghorster Trinkwasser, sondern auch in Bethel gefunden worden. Das teilte die Wasserversorgung Bethel mit. Mit welchen Keimen man es allerdings in Gadderbaum zu tun habe, stehe erst morgen im Laufe des Tages fest. Die Wasserversorung Bethel und die Stadtwerke empfehlen, das Wasser in Bethel ab sofort abzukochen. Im Moment würde eine Spülung der Trinkwasserleitungen und auch eine Chlorung vorbereitet. Die Ursache der erneuten Keimbelastung sei noch unklar. Seit Dienstag werden die verkeimten Trinkwasserleitungen oberhalb der Detmolder Straße bereits vorsichtshalber gechlort. Die Wasserversorgung Bethel hat ab sofort eine Hotline geschaltet. Die Nummer: 0521 - 1 444 000.