Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Wieder verstärkte Präsenz am Boulevard

An diesem Wochenende hat die Polizei rund um den Boulevard verstärkte Präsenz gezeigt. Die Zahl und Art der Straftaten waren insgesamt aber nicht auffälliger als  an anderen Wochenenden.   Während der Einsätze gab es insgesamt sieben Festnahmen unter anderem wegen Diebstählen mit der so genannten  Antanz-Masche. Außerdem wurde Samstagnacht eine 6-köpfige Gruppe in Gewahrsam genommen. Einer der Männer soll eine Frau sexuell bedrängt und berührt haben. Darüber hinaus wurden noch Platzverweise ausgesprochen und mehrere weitere Diebstähle registriert. Laut der Polizei gab es von den Boulevard-Besuchern insgesamt ein positives Feedback auf die verstärkte Präsenz. Auch an den kommenden Wochenenden wird es sie geben.