Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Windhorst begrüßt "Landarztquote"

Die von Bundesgesundheitsminister Rösler vorgeschlagene "Landarztquote" stößt auch in Bielefeld auf Sympathie. Rösler hatte gestern vorgeschlagen, Medizinstudenten, die später als Landarzt arbeiten wollen, bevorzugt einen Studienplatz zu geben. Beim Präsidenten der Ärztekammer Westfalen - Lippe, Theodor Windhorst, stößt das auf offene Ohren. Dafür müsse allerdings das bestehende Hochschulgesetz noch juristisch modifiziert werden. Auch in Bielefeld drohe über kurz oder lang ein Mangel an Medizinern so Windhorst weiter.