Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Wirtschaft profitiert von A33-Teilstück

Für die Wirtschaft ist das gestern eröffnete A33-Teilstück zwischen Halle-Künsebeck und Ostwestfalendamm ein Zugewinn. IHK-Präsident Meier Scheuven sagte gestern bei der Freigabe, dass das Teilstück wichtig sei, damit die Verbindung ins Umland schneller funktioniert. So kommen Pendler besser zu ihrem Arbeitsplatz im Umland und umgekehrt auch Fachkräfte in unsere Stadt. Nach acht Jahren Bauzeit des 7,9 Kilometer langen Autobahnabschnitts schrumpft die bestehende Lücke der Verkehrsader zwischen Osnabrück und Ostwestfalen weiter. Bis Borgholzhausen soll der Lückenschluss Ende 2019 geschlossen sein.