Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Wohnhausbrand in Brackwede

Ein Brand in einem Haus in Brackwede ist noch einmal glimpflich verlaufen. Ein Nachbar hatte das Feuer in dem Haus am Mauseteich entdeckt. Die herbeigerufene Feuerwehr konnte es relativ schnell löschen. Ein Wintergarten wurde völlig zerstört, das Wohnhaus blieb aber weitgehend von den Flammen verschont. Der Schaden beträgt nach Auskunft der Feuerwehr rund 50.000 Euro. Die Bewohner waren nicht im Hause.