Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Wohnprojekt an der Güsenstraße

In der Güsenstraße in der Bielefelder Altstadt sollen bis Pfingsten 2008  barrierefreie Wohnungen für den gehobenen Anspruch entstehen. Bauherrin ist die evangelisch-reformierte Gemeinde in Bielefeld. Weil sich die Gemeinde  ihr Gemeindehaus nicht mehr leisten kann will sie mit dem Projekt in die Zukunft investieren. Die Kosten liegen bei rund 3 Millionen Euro. Es gibt deutliche mehr Interessenten als Wohnungen. Die Gemeinde informiert über das Vorhaben heute Abend um 18 Uhr im Gemeindehaus.