Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Wohnungseinbrecher verurteilt

Im Prozess um eine 9-köpfige Diebesbande aus Bielefeld hat das Landgericht ein Urteil gefällt. Der Haupttäter muss weitere sechs Monaten in Jugendhaft verbringen. Der 20-jährige sitzt bereits eine Haftstrafe für 1 Jahr und acht Monate ab und muss so insgesamt mehr als zwei Jahre ins Jugendgefängnis. Zwei andere Mittäter müssen Sozialstunden ableisten. Gegen zwei weitere Einbrecher wird später weiter verhandelt, gegen die restlichen wurde das Verfahren gegen Auflagen eingestellt. Auch sie müssen gemeinnützige Arbeit ableisten. Die Männer im Alter von 17 bis 21 Jahren sind im Jahr 2012 insgesamt 10 Mal in Bielefelder Wohnungen und Büros eingebrochen.