Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Wolfgang Stadler wechselt an die AWO Bundesspitze

Heute Nachmittag verabschiedet die Arbeiter Wohlfahrt Ostwestfalen Lippe ihren bisherigen Geschäftsführer. Wolfgang Stadler wird zum Jahreswechsel Bundesvorsitzender des Sozialverbands. Drei Jahrzehnte war Stadler für die Geschicke der AWO in Ostwestfalen Lippe zuständig. Während seiner Amtszeit steigerte er die Mitarbeiter Zahl von 600 auf gut 5.000. Dafür setzte er viele Impulse. Die AWO Kindertageseinrichtungen in der Region wurde deutlich auf über 100 vermehrt. Außerdem schuf er sechs neue Seniorenzentren. Angefangen hatte Stadler 1978 als Zivildienstleistender bei der AWO. Jetzt wird er ihr Chef auf Bundesebene und geht deshalb nach Berlin. Seine Nachfolger in Bielefeld stehen auch schon fest. Sie heißen Klaus Dannhaus und Nicolas Tsapos.