Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Wütender LKW-Fahrer verursacht Chaos

Ein wütender LKW-Fahrer hat in Bielefeld für Chaos gesorgt. Weil er vergessen hatte die Handbremse zu ziehen, kippte der mit Papier beladene 12-Tonner gestern Nachmittag auf der Gustav-Winkler-Straße um und musste aufwendig geborgen werden. Den 40 Jahre alten LKW-Fahrer machte ein Foto sauer. Er wollte in der engen Straße, die für Lkw gesperrt ist, an einem Auto vorbeifahren. Die Beifahrerin in dem Auto fand die Situation gefährlich und schoß mit dem Handy ein Foto davon. Daraufhin stieg der Lkw-Fahrer aus, um sie zur Rede zu stellen. Ohne angezogene Handbremse und ohne Fahrer rollte der LKW auf das Auto, in dem die Frau saß und kippte schließlich um. Die Polizei vermutet, dass der Mann Drogen genommen hatte.