Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Zahl der Arbeitslosen gestiegen

Auch in Bielefeld ist die Frühjahrsbelebung auf dem Arbeitsmarkt ausgeblieben. Die Zahl der Arbeitslosen ist im April in unserer Stadt erneut um 1,4 Prozent gestiegen. Genau 17.533 Menschen waren in diesem Monat in Bielefeld ohne Job. Das waren 238 mehr als noch im März. Die Arbeitslosenquote ist damit um 0,1 auf 10,9 Prozent gestiegen. Auch die Zahl der Kurzarbeiter hat im Arbeitsamtsbezirk Bielefeld deutlich zugenommen. Im April haben in unserer Stadt und im Kreis Gütersloh 136 Betriebe für über 3.400 Menschen Kurzarbeit angemeldet.