Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Zahl der Arbeitslosen in Bielefeld auf Tiefstand

In Bielefeld waren im vergangenen Jahr im Schnitt 12552 Menschen arbeitslos gemeldet. Das waren über 1800 weniger als 2017. Die Arbeitslosenquote lag bei 7,1 Prozent und war der niedrigste Wert seit  der Wiedervereinigung, so die Bielefelder Arbeitsagentur. Auch die Zeit der Langzeitarbeitslosen  ist im vergangenen Jahr um gut zwölf Prozent gesunken."Bielefeld kann auf das dritte gute Jahr am Arbeitsmarkt in Folge zurückblicken", sagte der Arbeitsagnetur-Chef Thomas Richter.