Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Zeugen nach Raub in Paulusstraße gesucht

Ein mutmaßlicher Raub in der Paulusstraße in Bielefeld beschäftigt aktuell die Polizei. Am Donnerstagnachmittag gegen 16.20 Uhr soll ein Unbekannter einen 28-Jährigen erst nach einer Zigarette gefragt und dann mit einem Messer bedroht haben. Er forderte ihn laut Polizei auf, mitzukommen und verlangte in einer dunklen Hausecke Geld von seinem Opfer. Mit seiner Beute soll der Unbekannte in Richtung Hauptbahnhof geflüchtet sein. Er soll etwa 1,90 bis 1,95m groß sein, stämmig-muskulös und kurze Haare haben. Er war mutmaßlich dunkel gekleidet – inklusive dunkler Stoffhandschuhe. Die Polizei sucht Zeugen.