Responsive image

on air: 

Pascal Haack
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Zeugin sagt zum Stadtbahnunfall aus

Im Fall des tödlichen Stadtbahnunfalls hat jetzt eine Zeugin ausgesagt. Sie konnte bestätigen, dass die 37jährige Frau den Niederwall an der Hermannstraße in Richtung Stadtbahnhaltestelle überquert hat. Zum weiteren Ablauf konnte die Autofahrerin keine Angaben machen, da sie mit ihrem Auto abbog. Ihre Beobachtung bestätigt aber das vorläufige Unfallgutachten, heißt es von der Polizei. Um festzustellen, inwiefern der Stadtbahnfahrer Schuld am Unfall hat, hat die Staatsanwaltschaft jetzt ein lichttechnisches Gutachten angeordnet. Die 37jährige Frau war Freitag vor einer Woche von mehreren Stadtbahnen am Niederwall überfahren worden.