Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Ziele der Mobilitätsstrategie

Im Stadtentwicklungsausschuss haben die Politiker gestern über die Mobilitätsstrategie in Bielefeld diskutiert. Bis 2030 sollen die Leitziele, über die gestern abgestimmt worden ist, durchgesetzt werden. Dazu  gehört den Anteil der Fuß- und Radwege und der Busse und Bahnen auf 75 Prozent des Gesamtverkehrsaufkommen zu steigern. Der Anteil des Autoverkehrs soll von 50 auf 25 Prozent gesenkt werden. Das finden CDU, Bielefelder Mitte und FDP zu scharf und haben dagegen gestimmt. Wurden aber von den Stimmen der Paprika-Mehrheit aus SPD, Grüne, Bürgernähe und Piraten, sowie Linken überstimmt.