Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Lokale Eilmeldung

Bewaffnete Teenager überfallen Bielefelder Supermarkt und flüchten ohne Beute - mehr in unseren News, Radio an!

Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Zivilcourage?

In Schildesche sollen gestern mehrere Passanten zugesehen haben, wie ein Mädchen überfallen und mit einem Messer bedroht wurde, ohne einzugreifen.  Die Täter konnten unerkannt entkommen. Die 15 jährige hatte sich gegen 16 Uhr mit Freunden an der Gesamtschule Schildesche treffen wollen, als sie von zwei etwa 18 Jahre alten jungen Männern angegriffen wurde. Einer der Täter hielt sie fest, während der Zweite sie nach Wertgegenständen und Bargeld durchsuchte. Laut Polizei rief das Mädchen um Hilfe, ohne diese von den Passanten zu bekommen. Einer der beiden Männer zückte ein Taschenmesser und drohte die 15jährige zu töten, wenn sie nicht still sei. Anschließend flüchteten beide Männer in Richtung Gesamtschule.