Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Zoll stoppt Drogenkurier

Bielefelder Zollfahnder haben in Bad Oeynhausen einen Drogenkurier gestoppt. In einem polnischen Kleintransporter stellten die Beamten vier Kilogramm Amphetamine und fast 500 Marihuanapflanzen sicher. Bei einer Routineüberprüfung gab der 41 Jährige Fahrer zunächst an, Handwerker und auf dem Weg nach Berlin zu sein. Die Zollfahnder bewiesen jedoch ein feines Näschen. Starker Marihuanageruch machte sie stutzig. Unter dem Teppich im Fahrzeugraum wurden sie fündig. Das Bodenblech wurde aufgeschnitten, darunter befand sich die Drogenfracht aus den Niederlanden.