Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Zoll und Polizei kontrollieren Transportfahrzeuge

Bei Kontrollen von Transportern in Bielefeld haben das Hauptzollamtes und die Polizei heute zahlreiche Mängel beanstandet. So waren rund 20 Fahrzeuge mit defekten Reifen oder Lichtanlagen unterwegs. Zwei Transportfahrer waren ohne Führerschein unterwegs, zwei hatten Alkohol getrunken. Einer von ihnen fuhr einen Bus mit behinderten Kindern. Alle Fahrer erhielten Anzeigen. Insgesamt wurden rund 200 Fahrzeuge und 250 Arbeitnehmer getestet. Einige von ihnen waren als ?Schwarzfahrer? unterwegs.