Responsive image

on air: 

Tim Donsbach
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Zollamt mit Rekordfund

Der Zoll in Bielefeld hat in einem Auto Kokain im Wert von rund 2,5 Millionen Euro gefunden. Wie das Hauptzollamt heute mitteilte, sei es zu der Entdeckung bereits Anfang März im Bereich der Autobahnen zwischen A30 und A2 bei Bad Oeynhausen gekommen. Die 33 Kilogramm sind der größte Fund den die Beamten des Zollamts Bielefeld jemals gemacht haben. Ein mutmaßlicher Rauschgiftschmuggler wurde festgenommen. Wie das Bielefelder Hauptzollamt bei der Jahresbilanz außerdem mitteilte, sind die Einnahmen im vergangenen Jahr durch Steuern und Zölle leicht zurückgegangen auf rund 15,5 Milliarden Euro.