Responsive image

on air: 

Kai Below
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Zu viele Fahrten ins Viertel Dürkopp Tor 6

Die Bielefelder Verkehrsbetriebe haben jetzt Fehler an der Stadtbahn-Endhaltestelle „Dürkopp Tor 6“ zugeben müssen. Am frühen Morgen und späten Abend waren mehr Bahnen in die Haltestelle gerollt, als gerichtlich erlaubt ist. MoBiel spricht in der Neuen Westfälischen von einem „Versehen“. Die Fahrten der Linie 4 ins frühere Dürkopp-Viertel werden reduziert. Anwalt Zurheide sagt in der NW: Die Anwohner fühlen sich veräppelt. Jetzt wird es morgens und abends etwas leiser. Von Beginn an haben sich die Menschen im Quartier zuerst über den Bau der Endhaltestelle und seitdem über den Verkehrslärm durch die Linie 4 geärgert.

Die Coronalage in Bielefeld am 19. September
Am Sonntag dem 19.09.2021 werden in Bielefeld 40 weitere laborbestätigte Coronainfektionen gemeldet. Diese verteilen sich auf mehrere zurückliegende Tage. Die vorläufige Corona-Inzidenz beträgt in...
Arminia Bielefeld vergibt Großchancen beim 0:0 gegen Hoffenheim
Der erste Saisonsieg bei Arminia Bielefeld lässt auch am fünften Bundesliga-Spieltag weiter auf sich warten. In der mit 13.750 Zuschauern ausverkauften SchücoArena musste sich der DSC mit einem 0:0...
Bielefelder Nachtansichten mit 40 Veranstaltungsorten
An mehr als 40 Veranstaltungsorten gibt es am Samstagabend Ausstellungen, Kunst-Installationen oder auch Live-Musik in Bielefeld. Bei den Nachtansichten könnt ihr ab 18 Uhr bis 1 Uhr nachts in Museen,...
Bielefelder Wiesenbad öffnet zwei Wochen länger
Freibad-Fans kommen in diesem Jahr länger auf ihre Kosten. Das Wiesenbad bleibt noch bis zum ersten Oktober geöffnet. Coronabedingt hatte es einen verspäteten Saison-Start gegeben, deswegen gibt es...
Arminia Bielefelds Ziel ist der erste Bundesliga-Saisonsieg
Arminia Bielefeld versucht am Samstagnachmittag den ersten Bundesliga-Saisonsieg einzufahren. Am fünften Spieltag kommt die TSG Hoffenheim in die SchücoArena. Ob Arminias Abwehrspieler Amos Pieper in...
Initiative der Bielefelder Hausärzte kritisiert Politik
Die Hausärzte und Hausärztinnen in Bielefeld kritisieren die Politik im Hinblick auf die Durchführung der weiteren Impfkampagne. Dass seitens der Politik bereits Drittimpfungen für bestimmte...