Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Zu wenig Kontrollen in Hotels und Gaststätten

Die Gewerkschaft NGG in Bielefeld kritisiert, dass Hotels und Gaststätten in unserer Stadt zu wenig vom Zoll kontrolliert werden würden. Demnach seien nur gut 5 Prozent von ihnen auf Schwarzarbeit und ähnliches überprüft worden. Das mache es auch möglich, dass der Mindestlohn im Gastgewerbe teilweise nur auf dem Papier gelte, sagt die NGG.