Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Zukunft von Arminia-Trainer Rehm offen

Nach der Null zu Vier Niederlage in Düsseldorf von Arminia Bielefeld lässt Sportgeschäftsführer Samir Arabi offen, wie es mit DSC-Trainer Rüdiger Rehm weiter geht. Man wolle jetzt lange und intensive Gespräche führen. Am Dienstag geht es für den DSC schon im DFB-Pokal weiter in Dresden. Bei Fortuna Düsseldorf kamen die Arminen mit Null zu Vier unter die Räder. Der DSC steht jetzt mit fünf Punkten auf dem letzten Tabellenplatz und wartet nach zehn Spielen noch immer auf den ersten Síeg.