Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Zum achten Mal ohne Führerschein

Einen alten Bekannten hat die Polizei erwischt. Der Autofahrer war bereits zum achten Mal ohne gültigen Führerschein unterwegs. Die Polizei filmte den 57jährigen auf der A2 am Bielefelder Berg, weil er dort zu schnell fuhr. Als er die Beamten bemerkte, gab er Gas und verließ die Autobahn. Die Polizei konnte ihn aber in Bad Salzuflen stoppen. Das Auto des 57jährigen wurde sichergestellt, auf ihn kommt jetzt ein neues Gerichtsverfahren zu.