Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Zur "Earth Hour" gehen die Lichter aus

Am kommenden Samstagabend gehen in Bielefeld wieder die Lichter aus. Dann nimmt unsere Stadt zum sechsten Mal bereits an der „Earth Hour“ teil. Bei der weltgrößten Klimaschutzaktion werden eine Stunde lang die Wahrzeichen der Städte ins Dunkel getaucht. Zwischen halb neun und halb zehn abends werden die Lichter u.a. an der Sparrenburg, dem Alten Rathaus, der Stadthalle und der RaSpi ausgeschaltet. Auch Privatleute sind dazu aufgerufen, zuhause das Licht aus zu lassen. Im vergangenen Jahr haben 227 deutsche Städte daran teilgenommen.