Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Zusatzbeiträge bringen Mitgliederzuwachs

Nach der Einführung von Zusatzbeiträgen bei vielen Krankenkassen, haben bereits bundesweit Hunderttausende die Krankenkasse gewechselt. Davon profitieren viele der heimischen Betriebskrankenkassen, die bisher keine Zusatzbeiträge erheben. Sie verzeichnen seit dem Jahreswechsel deutliche Zuwächse. Bei der BKK Oetker heißt es: vier haben mit täglich etwa 70 Beitrittserklärungen einen Anstieg um das Vierfache. Die BKK Oetker hat 84.000 Mitglieder mit etwa 120 Tausend Versicherten. Auch die BKK Gildemeister Seidensticker meldet: die Zahl der Mitgliedsanträge ist seit Bekanntwerden der Zusatzbeiträge sprunghaft angestiegen. Seit dem Jahrswechsel haben wir rund 2.000 neue Anträge erhalten. Ähnliche Tendenzen zeichnen sich bei der BKK Dürkopp Adler ab. Konkrete Zahlen nannte die Betriebskrankenkasse aber nicht. Wir warten den Mai ab, denn es gibt ja auch noch Binde- und Kündigungsfristen, sagte ein Sprecher.