Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Zustand von Sängerin hat sich verschlechtert

Nach dem Hubschrauberabsturz hat sich der Zustand der Sängerin Anna Maria Zimmermann verschlechtert. Das teilte heute das behandelnde Krankenhaus Gilead mit. Die Verletzungen seien doch schlimmer als zunächst angenommen. Das sagte der Chefarzt der Intensivstation. Im Moment kämpfe die 21jährige vor allem mit einer Lungenentzündung. Deswegen werde sie auch weiter im künstlichen Koma liegen müssen. Eventuell muss die Sängerin auch noch einmal operiert werden. Anna-Maria Zimmermann war am vergangenen Sonntag auf dem Weg zu einem Auftritt in Altenbeken mit einem Hubschrauber abgestürzt. Auch ihre zwei Begleiter und der Pilot wurden schwer verletzt.