Responsive image

on air: 

Tim Donsbach
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Zwei Arminia-Fans nach Reanimation weiter im Krankenhaus

Beim Spiel Arminia gegen Düsseldorf hat es am Samstag vier Notarzteinsätze gegeben. Wie es von Arminia heißt, mussten zwei Personen im Stadion reanimiert werden. Sie wurden danach ins Krankenhaus gebracht und operiert. Die zwei liegen jetzt auf der Intensivstation. Bei den weiteren Zusammenbrüchen habe eine Person leichte Verletzungen infolge eines Sturzes erlitten. Die Vorfälle haben sich an verschiedenen Standorten im Stadion stattgefunden. Wie DSC-Sprecher Santen im WB sagt, haben sich die anderen Fans alle umsichtig verhalten und die Arbeit der Rettungskräfte unterstützt.