Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Zwei Bewerber auf einen Ausbildungsplatz

Fast 1.400 junge Menschen suchen in Bielefeld derzeit noch einen Ausbildungsplatz. Dagegen gibt es derzeit nur noch rund 830 freie Lehrstellen. Damit streiten sich in unserer Stadt immer noch zwei Bewerber um einen Platz. Bis jetzt wurden der Agentur für Arbeit insgesamt 1.668 Ausbildungsstellen in Bielefeld gemeldet. Das sind etwa so viele wie im Vorjahr. Allerdings sei die Zahl der Bewerber auch um 2 Prozent zurückgegangen, so der Leiter der Agentur für Arbeit in Bielefeld Thomas Richter. OWL- weit wurden dagegen 11,5 Prozent mehr Ausbildungsplätze angeboten. Nun hoffe man, dass noch mehr Stellen geschaffen werden. Es gebe aber auch Gründe, warum einige Jugendliche nicht vermittelt werden können. Einige seien schlicht nicht ausbildungsreif, andere würden sich einfach zu spät um eine Bewerbung kümmern.