Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Zwei erste Plätze beim Bielefeld Preis

Der Bielefeld Preis wurde erstmals an zwei Preisträger vergeben: Die Gruppe „Zeit für Gespräche“ vom Verein Psychatrie Erfahrener und der Jugendleiter des FC Altenhagen Uwe Müller teilen sich den ersten Preis. Am Abend fand die feierliche Preisverleihung im Theater am Alten Markt statt. Die hochkarätig besetzte Jury zeichnete mit „Zeit für Gespräche“ eine Gruppe aus, die sich in vorbildliche Weise um das Tabuthema psychatrische Erkrankungen kümmert und Betroffene intensiv begleitet. Quasi stellvertretend für Tausende Ehrenamtliche in den Sportvereinen erhielt Uwe Müller den anderen ersten Preis. Der Jugendtrainer ist die gute Seele des FSC Altenhagen und kümmert sich in über 30 Wochenstunden auch über den Sport hinaus um die Sorgen und Nöte seiner Schützlinge. Beide Preisträger erhielten ein Preisgeld von je 5000 Euro. Auf Platz drei kam die Nottfallbegleitung Bielefeld. Der Publikumspreis ging an die Trauergruppe des Vereins Frauenmantel.
Der Bielefeld Preis wird jährlich von der Bielefelder Gemeinnützigen Wohnungsgesellschaft BGW, Radio Bielefeld und namhaften Bielefelder Unternehmen vergeben. Dieses Jahr hieß der Schwerpunkt „Verborgene Helden“. Insgesamt waren über 120 Initiativen und Einzelpersonen zum diesjährigen Bielefeld Preis vorgeschlagen worden.

SEK Einsatz in Bielefeld: Polizei verhindert Gasexplosion an der Nikolaus Dürkopp Straße
Die Bielefelder Polizei und weitere Rettungskräfte mussten am Donnerstagnachmittag (06.10.) zu einem Großeinsatz an die Nikolaus Dürkopp Straße ausrücken. Ein 63 jähriger Mann wollte offenbar das...
Bielefelder Uni will 20 Prozent Energie einsparen
Die Bielefelder Uni hat jetzt weitere Energiesparmaßnahmen für die Wintermonate beschlossen. In bestimmten Bereichen des Uni-Hauptgebäudes wird von Mitte November bis Ende März die Heizung...
Mann fährt in Herford gestohlenen Bus zu Schrott und demoliert mehrere Autos
In Herford hat am Mittwoch (05.10.) um kurz vor Mitternacht ein 33jähriger Mann einen Gelenkbus von einem Bus-Parkplatz gestohlen und ihn dann nach einer Verfolgungsjagd mit der Polizei an einer Mauer...
Bielefelder CDU gegen Alleingang zur Rettung des AWO-Berufskollegs
Die Bielefelder CDU ist gegen einen Alleingang der Stadt Bielefeld zur Rettung des AWO-Berufskollegs und verweist auf die finanzielle Lage der Stadt, die alles andere als rosig sei. Man könne nicht...
Uni Bielefeld will Medizinische Fakultät weiter ausbauen
Die Bielefelder Universität möchte ihre Medizinische Fakultät weiter ausbauen. Neben vier neuen Gebäuden sollen bis 2025 auch mehr Studienplätze angeboten werden, heißt es von der Fakultät zum Start...
Das Amt für Schule in Bielefeld hat eine neue Leiterin
Das Bielefelder Amt für Schule hat seit dem 1. Oktober eine neue Leiterin. Susanne Beckmann tritt die Nachfolge von Georgia Schönemann an. Schönemann hatte seit 2018 das Amt inne und ist jetzt in den...