Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Zwei Großbrände in Bielefeld

Die Bielefelder Feuerwehr musste in der vergangenen Nacht gleich zu zwei Großbränden ausrücken. An der Oldentruper Straße stand am späten Abend eine Lagerhalle in Flammen. Verletzt wurde niemand, der entstandende Schaden liegt bei etwa 60 Tausend Euro. Am frühen Morgen brach dann ein Feuer in einem Wohnhaus in der Mendelstraße aus. Ein älterer Bewohner musste mit Verbrennungen und einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Die Feuerwehr schätzt den Schaden auf etwa 50 Tausend Euro. Wie es zu den beiden Bränden kam, ist bisher noch unklar.