Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Zwei Interessenten für den Ratskeller

Im Ratskeller in Bielefeld treffen sich schon lange keine Menschen mehr, der steht seit Jahren leer. Zurzeit laufen allerdings Gespräche mit zwei Interessenten, teilte uns der Immobilienservicebetrieb auf Radio Bielefeld-Nachfrage mit. Konkretes gebe es aber noch nicht. Das größte Problem einen Nutzer für den traditionsreichen Gastronomie-Standort zu finden sind die großen Kosten. Rund zwei Millionen Euro müssten in den Ratskeller investiert werden, damit dort wieder getrunken und gegessen werden kann. Eine alternative Nutzung der Räume schließt der ISB aus.