Responsive image

on air: 

Andreas Grunwald
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Zwei Sexualdelikte

Zwei Sexualdelikte beschäftigen zurzeit die Bielefelder Polizei. Gestern Nachmittag hat ein 22jähriger Russe ein Paar an der Stadtbahn-Endhaltestelle Sieker belästigt und den Mann niedergeschlagen. Er konnte von der Polizei geschnappt werden. Noch nicht fassen konnte sie dagegen einen Exhibitionisten, der gestern auf einem Spielplatz in Windelsbleiche drei 4 bis 7 Jahre alte Kinder belästigt hat.

Erschwerte Festnahme am Kesselbrink
Am Kesselbrink ist es gestern Abend um kurz vor 20 Uhr bei der Festnahme eines mutmaßlichen Dealers zu einem kleineren Tumult gekommen. Als zwei Polizeibeamten den polizeibekannten 18-Jährigen...
Nächtliche Bauarbeiten auf Linie 3-Strecke
In den kommenden beiden Nächten (20.-22. April) kann es an der Oldentruper Straße etwas lauter werden. Die Verkehrsbetriebe MoBiel führen im Bereich der Bauweiche, Höhe der Hausnummern 45-65,...
Vorwurf der Untreue - ehemaliger Logistikleiter vor Gericht
Vor dem Bielefelder Landgericht ist heute der Betrugsprozess gegen einen 55-jährigen Bielefelder und seine 42-jährige Komplizin gestartet. Der Mann soll als Logistikleiter einer großen Bielefelder...
FDP will Infokampagne in Corona-Hotspots
Die Bielefelder FDP beantragt für die Ratssitzung am Donnerstag, dass es in besonders von Corona betroffenen Stadtteilen eine spezielle Infokampagne der Stadt geben soll - um auf die Gefährlichkeit...
Abstiegsendspiel für Schalke bei Arminia Bielefeld
Im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga will Arminia Bielefeld am Dienstagabend weitere wichtige Punkte sammeln. Gewinnt der DSC sein Heimspiel, ist der Gegner Schalke 04 gleichzeitig definitiv in die...
Raser nach gefährlichen Manövern in Sieker gestoppt
Die Bielefelder Polizei hat heute Nacht die rasante Fahrt eines jungen Bielefelders ohne Führerschein gestoppt. Erst verfolgten Polizeibeamte den 22-Jährigen quer durch Sieker – mit seinem VW Golf GTI...