Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Zwei tunesische Polizisten festgenommen

Anfang August ist in Tunesien eine Bielefelder Studentin erschossen worden. Rund vier Monate später wurden jetzt zwei Polizisten deswegen festgenommen, heißt es von der Staatsanwaltschaft in Bonn. Die 21-jährige kam ursprünglich aus Bonn und war an der Uni Bielefeld eingeschrieben. Sie war im August mit ihren Cousinen auf einer Hochzeit in Tunesien und wurde an einer Straßensperre von Polizisten erschossen. Die Beamten selbst hatten angegeben die Frauen seien mit hoher Geschwindigkeit unterwegs gewesen und hätten trotz der Sperre nicht angehalten, deswegen sei das Feuer eröffnet worden. Die Familie der ehemaligen Jura-Studentin widerspricht dieser Darstellung und sagt es sei ohne Grund passiert.