Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Zwei zu Zwei in Heidenheim

Arminia Bielefeld hat am 30. Spieltag der Zweiten Fußballbundesliga beim 1. FC Heidenheim einen Punkt geholt. Die beiden Teams trennten sich mit Zwei zu Zwei Unentschieden. Die Arminen lagen zunächst zwei zu Null hinten. Durch die Tore von Tom Schütz und Fabian Klos konnte der DSC den Rückstand ausgleichen. Der DSC bleibt damit auf dem vorletzten Tabellenplatz. Vor den Sonntagsspielen beträgt der Abstand auf Relegationsplatz 16 immerhin nur einen Punkt. Erzgebirge Aue, Mit-Konkurrent im Kampf gegen den Abstieg, holte ebenfalls einen Zähler mit einem Unentschieden gegen Hannover 96. Nächste Woche spielt Arminia am Samstag in der SchücoArena gegen Greuther Fürth.