Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Zweimal 'Betrunken am Steuer' in einer Nacht

Auf der A 2 bei Rheda-Wiedenbrück hat die Bielefelder Autobahnpolizei vergangene Nacht einen besonders dreisten Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Ein Zeuge hatte gesehen, wie der 38-jährige auf allen drei Spuren in Schlangenlinien unterwegs war und rief die Polizei. Bei der Kontrolle des betrunkenen Mannes gab dieser offen zu, in der Nacht schon einmal erwischt worden zu sein. Dabei habe man ihm die Weiterfahrt verboten und in ein Taxi gesetzt. Der Wiederholungstäter ließ sich später aber zu seinem Auto zurückfahren und setzte sich wieder ans Steuer. Gegen den Gießener läuft jetzt ein Strafverfahren.