Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Zwischenrunde bei der Stadtmeisterschaft

Bei der Bielefelder Hallenfußball-Stadtmeisterschaft mussten gestern einige Fans draußen bleiben. Die Sporthalle Gadderbaum war kurz nach dem ersten Anpfiff überfüllt. Auf dem Feld setzten sich am Ende der Tus Dornberg und der FC TürkSport durch. Überschattet wurden die Spiele von einer schweren Verletzung. Ein Spieler des FC TürkSport musste mit Verdacht auf Schienbeinbruch ins Krankenhaus. Für den VfB Fichte kam in der Vorrunde das Aus. Mit gleich vier punktgleichen Mannschaften endeten die Spiele in der Gruppe 2. Hier kamen der SC Hicret und der VfL Ummeln weiter. In der nächsten Runde stehen auch der TuS Ost und SCE Rot-Weiß. Beste in der Gruppe 8 wurden der SC Bielefeld vor dem KSC Bosna. Als beste Drittplatzierte stehen außerdem Türk Gücü, der Tus Quelle, SC Bosporus und Tus Eintracht in der heutigen Zwischenrunde.