Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

12 Genesene mehr und keine Neuinfektion in Bielefeld gemeldet

Am Montag wurde von der Stadt keine weitere Infektion mit dem Coronavirus gemeldet. Damit bleibt es bei insgesamt 827 positiven Testergebnissen seit Beginn der Pandemie. Die Zahl der wieder genesenen Menschen aus unserer Stadt wird jetzt mit 776 angegeben, zwölf mehr als am Vortag. Neun Bielefelder sind mit Corona verstorben, 42 gelten jetzt als infektiös. In Quarantäne befinden sich 583 Personen aus Bielefeld, das sind 61 mehr als am Vortag. Dieser Anstieg dürfte mit der Kontaktnachverfolgung im Zusammenhang mit positiven Tests an Bielefelder Schulen zusammenhängen.
Aktuell werden über 100 Schüler und Lehrer des Rudolf-Rempel Berufskolleg im städtischen Coronatestzentrum an der Feldstraße getestet. Am Mittwoch sind dort die Abstriche für das Gymnasium Brackwede geplant.

Alle Meldungen zur Entwicklung der Coronakrise in Bielefeld bekommt ihr hier.