Responsive image

on air: 

Timo Teichler
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

15-Jähriger liefert sich Auto-Verfolgungsjagd

Ein 15 Jahre alter Jugendlicher hat sich in Bielefeld gestern mit der Polizei eine Verfolgungsjagd geliefert. Der Jugendliche war mit dem Auto seines Vaters unterwegs, auf dem Beifahrersitz saß sein zehnjähriger Bruder. Das Auto war einer Streife aufgefallen, weil die Plaketten an den Kennzeichen fehlten. Als die Polizisten den Wagen kontrollieren wollten, drückte der Junge aufs Gas. Bei der Flucht schrammte er ein Verkehrsschild und fuhr über mehrere rote Ampeln. Dann parkte er das Auto und flüchtete zu Fuß mit seinem Bruder. Die Beamten waren aber schneller.