Responsive image

on air: 

Natascha Wittmaack
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

17 neue Coronafälle in Bielefeld: Inzidenzwert sinkt leicht auf 50,0

Heute meldet das Robert-Koch-Institut für Bielefeld 17 neue Coronafälle und einen 7-Tages-Inzidenzwert von genau 50. Bielefeld gilt weiter als Corona Risikogebiet. Dies endet erst, wenn der Wert eine Woche in Folge die 50er Grenze nicht überschreitet. Das Dashboard des RKI weist mit der Farbgebung in der Übersichtskarte lediglich aus, ob der Grenzwert tagesaktuell überschritten wurde, oder nicht. 

Insgesamt sind jetzt seit Beginn der Pandemie 1.218 Bielefelder positiv auf COVID-19 getestet worden. Nach Schätzungen des Landeszentrum Gesundheit NRW sind 820 davon genesen, bis zu 320 derzeit infektiös. Neun Menschen aus unserer Stadt sind mit Corona verstorben.

Seit Mitternacht gilt die neue Coronaschutzverordnung des Landes.

Damit dürfen sich jetzt in Bielefeld in der Öffentlichkeit außerhalb von Familien und Personen zweier Hausstände nur noch Gruppen von höchstens fünf Personen treffen. In den Nächten gilt zudem ab 23 Uhr eine Sperrstunde in Kneipen und Restaurants sowie ein Verkaufsverbot für Alkohol. Veranstaltungen dürfen nur noch mit max. 100 Teilnehmern stattfinden. 

Ab Montag dürfen dann außerdem private Feiern außerhalb der eigenen vier Wände nur noch mit zehn statt wie aktuell noch 25 Teilnehmern stattfinden und eine jetzt schon dringende Empfehlung zum Tragen einer Maske beispielsweise in der Fußgängerzone wird in einer Allgemeinverfügung verpflichtend.

Alle Meldungen Zur Entwicklung der Coronakrise in Bielefeld bekommt ihr hier.

Neue Coronaregeln: Kontaktbeschränkungen werden verschärft
Nach über sieben Stunden Beratung haben Bund und Länder am Mittwochabend die neuen Regeln vorgestellt, die helfen sollen, die Coronapandemie zu bekämpfen. Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte zunächst,...
Orange Day in Bielefeld: Gegen Gewalt an Frauen
Bielefelder Frauennetzwerke haben heute ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen gesetzt – in orange. Unter Einhaltung der aktuellen Corona-Regeln demonstrierten Frauen ab dem Mittag mit...
Jugendgästehaus bis Februar Flüchtlingsunterkunft
Das Jugendgästehaus in Bielefeld wird mindestens bis Ende Februar weiter als Flüchtlings-Unterkunft genutzt. Das hat die Bezirksregierung in Detmold entschieden. Dort werden seit Beginn der...
Aktuell von Coronamaßnahmen betroffene Bielefelder Schulen
Uns erreichen weiter viele Anfragen, welche Bielefelder Schulen von Coronafällen betroffen sind. Die folgende Liste ist am 25.11.2020 um 17:50 Uhr aktualisiert worden. Auf ihr stehen die Schulen, die...
Nach Protesten: Polizei Bielefeld bietet wieder Fahrradtraining für Grundschüler an
Die Polizei in Bielefeld bietet seit dieser Woche wieder ein Radfahrtraining für Grundschüler der dritten und vierten Klasse an. Zuvor hatte es massive Proteste der Eltern und der Politik gegeben. ...
Klinikum Bethel rettet Säugling mit seltener OP das Leben
Das Evangelische Klinikum Bethel hat einem Säugling jetzt mit einer speziellen Operationsmethode das Leben gerettet. Theo aus Kiel kam mit einer seltenen Erkrankung der Bauspeicheldrüse nach Bielefeld...