Responsive image

on air: 

Sascha Scheuer
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

56 Coronafälle in Bielefeld aktuell

Die Stadt meldet für den Mittwoch eine Neuinfktion und zwei Genesene mehr. Damit gibt es jetzt offiziell 56 aktuell infektiöse Personen in Bielefeld. Insgesamt wurden seit Beginn der Pandemie 638 Bielefelder positiv auf das Virus getestet, darunter 40 bestätigte Reiserückkehrer aus Risikogebieten. 577 Personen haben die Infektion hinter sich, fünf Bielefelder sind mit Corona verstorben. In den Krankenhäusern der Stadt werden mit Stand von gestern sieben Patienten behandelt. In Quarantäne stehen jetzt 410 und damit 60 Bielefelder mehr als am Vortag.

Alle Meldungen zur Entwicklung der Coronakrise in Bielefeld bekommt ihr hier.

Nach Coronaanstieg in Bielefeld: Schüler von 5 Schulen müssen in Quarantäne
Nachdem sich bei einer privaten Feier über 20 Bielefelder mit dem Coronavirus infiziert haben, teilt die Stadt mit, dass weitere Haushaltsmitglieder der Feierteilnehmer infiziert sind. Mittlerweile...
Warnstreik beim moBiel am Dienstag
In Bielefeld kommt es am am Dienstag im öffentlichen Nahverkehr zum Warnstreik. Die Gewerkschaft Verdi hat dann auch die Beschäftigten von „moBiel“ ab Beginn der Frühschicht dazu aufgerufen, die...
Bissiger Hundestreit am Obersee
Am Obersee hat ein nicht angeleinter Hund einer Frau in den Oberschenkel gebissen. Die 44jährige war dort ebenfalls mit ihrem Hund unterwegs. Zuvor hatten sich beide Tiere ineinander verbissen, und...
Über 1000 Teilnehmer bei Bielefelder Klima-Demos
Auch in Bielefeld finden am Freitag Aktionen zum globalen Klimastreik statt. Um 14 Uhr startete eine Fahrrad- und eine Fußgängerdemo am Hauptbahnhof. Jeweils kamen rund 200 Teilnehmerund damit doppelt...
Viele neue Coronafälle nach privater Feier in Bielefeld: 5 Schulen betroffen
In Bielefeld steigen die Coronazahlen nach Radio Bielefeld Informationen am Freitag, 25.09.2020 stark an. Es gibt 25 Neuinfektionen. 20 davon gehen auf eine private Feier zurück. Unter den Infizierten...
Prozessbeginn wegen versuchter Vergewaltigung
Unter anderem wegen versuchter Vergewaltigung muss sich ein 37-jähriger Mann seit heute vor dem Landgericht Bielefeld verantworten. Ende Juni soll er eine Anhalterin mitgenommen haben – dann soll er...