A2 nach Verkehrsunfall lahmgelegt

Mehrere Autos und Lastwagen sind am Autobahnkreuz Bielefeld/Gütersloh ineinander gekracht und haben den Verkehr auf der Autobahn 2 seit gestern Abend lahmgelegt. Bei dem Unfall sei mindestens ein Mensch schwer verletzt worden, sagte uns die Polizei. Aktuell ist nur die rechte Spur zwischen dem Kreuz Bielefeld und Gütersloh und auch der Standstreifen frei. Grund: während der fast siebenstündigen Vollsperrung sprangen viele Autos und LKW nicht mehr an und mussten teilweise abgeschleppt werden.

7.5 °
min 5.1 °
max 8.9 °

Blitzer

Zurzeit liegen keine Meldungen vor.

Anzeige
Anzeige
Anzeige