Responsive image

on air: 

Andreas Grunwald
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Aktuell beim RKI ausgewiesene Bielefelder Coronainfektionen zum Teil im März schon festgestellt

Am Dienstagmorgen wurden für Bielefeld 706 neue Corona-Infektionen gemeldet. Lediglich 120 davon, wurden allerdings in den zurückliegenden 14 Tagen festgestellt. Das geht aus der bei Radio Bielefeld geführten Statistik hervor. Unsere Anfrage zu den Hintergründen bei der Stadt Bielefeld wurde jetzt vom Gesundheitsdezernenten Martin Adamski beantwortet. Demnach kam es bereits im März, während der letzten Hochphase zu Verzögerungen bei der Bearbeitung der eingegangenen Labormeldungen. Hohe Fallzahlen und krankheitsbedingte Ausfälle seien die Gründe dafür gewesen. Gesetzeskonform würden diese Labormeldungen jetzt an das Landeszentrum Gesundheit und von dort an das RKI weitergegeben.

Einfluss auf die aktuelle Inzidenzangabe haben die Nachmeldungen nicht mehr. Im März lag die reale Inizidenz aber noch höher als damals ausgewiesen. So wurde beispielsweise am 19. März eine Inzidenz von 1.023,7 ausgewiesen, real lag sie mit Nachmeldungen aber bei 1.513,3.

Bielefeld hatte Anfang April vergeblich versucht beim Land NRW als Hotspot ausgewiesen zu werden und die Corona-Regeln zu verschärfen.

Hier kommt ihr zu den aktuellen Corona-Zahlen.

Und hier kommt ihr zu allen Meldungen zur Entwicklung der Coronakrise in BIelefeld.

Bande von Wohnmobil-Dieben geschnappt und in U-Haft
Die Staatsanwaltschaft Bielefeld und die Polizei Gütersloh haben jetzt einer polnischen Bande das Handwerk gelegt, die sich auf die Diebstähle von hochwertigen Wohn- und Reisemobilen spezialisiert...
Höhere Industrieumsätze im ersten Quartal, aber schlechtere Aussichten für die Zukunft
Die Industriebetriebe in der Region haben ihre Umsätze im ersten Quartal auf knapp 12,3 Milliarden Euro gesteigert. Das waren 13,8 Prozent mehr als in den ersten drei Monaten 2021 und auch mehr als in...
Unbekannte legen Brände in ICE bei Bielefeld
Unbekannte Täter haben am Montagabend (16.05.) in einem ICE von Köln nach Berlin mehrere Brände gelegt. Nach einem ersten Brand von Mülleimern in Hagen brannte kurz vor Bielefeld eine Rolle...
Bulli mit ukrainischem Kennzeichen in Bielefeld besprüht
In Baumheide haben unbekannte Täter einen VW-Bulli mit weißer Farbe besprüht. Weil der Wagen ein ukrainisches Kennzeichen hat, kann die Polizei ein politisches Motiv nicht ausschließen. Sie sucht...
Staus nach zwei Unfällen auf der A2 bei Bielefeld
Auf der A2 Richtung Dortmund haben am Dienstagmittag (17.05.)  zwei Unfälle für Staus zwischen den Auffahrten Ostwestfalen-Lippe und Bielefeld-Ost gesorgt. In Höhe der Auffahrt OWL war zunächst ein...
Bielefelderin muss nach Attacken auf zwei Frauen und ein Kind in Haft und in geschlossene Psychiatrie
Das Landgericht hat eine 31jährige Frau aus Bielefeld u.a. wegen Körperverletzung zu einer Haftstrafe von einem Jahr und zur Unterbringung in der geschlossenen Psychiatrie verurteilt. Die Frau hatte...