Responsive image

on air: 

Sven Sandbothe
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Apotheken in Bielefeld und Region bereit fürs Impfen

Mehr als 200 Apotheken in Westfalen-Lippe könnten zeitnah gegen das Coronavirus impfen und boostern. Rund 320 Apotheker hätten im Rahmen der Grippeimpfungen bereits die notwendigen Schulungen absolviert und seien daher in der Lage, Spritzen zu setzen, sagte der Vorsitzende des  Apotherverbandes Westfalen-Lippe Thomas Rochell. Es zähle jede verfügbare Impfstelle, denn angesichts neuer Virusvarianten und der Lage in den Krankenhäusern müssten möglichst viele Menschen schnell geimpft bzw. geboostert werden.

Alle Informationen zum Impfen in Bielefeld findet ihr hier.

Und alle Infos zu den Entwicklungen in der Coronakrise in Bielefeld hier.

Hauptstraße in Bielefeld-Brackwede wird zur Einbahnstraße
Die Hauptstraße in Brackwede ist jetzt zur Einbahnstraße geworden. Wegen der Bauarbeiten muss sie stadtauswärts zwischen Wikinger Straße und der Kreuzung Berliner Straße gesperrt werden....
Feuer in Wohnung im Bielefelder Osten
In einem Mehrfamilienhaus an der Feldstraße im Bielefelder Osten hat es am späten Samstagabend (25.06.) gebrannt. Das Feuer war gegen 22.20 Uhr im Badezimmer einer Wohnung ausgebrochen. Die sechs...
Arminia Bielefeld testet gegen Craiova, Klos im DSC-Trikot
Arminias Rekordtorjäger Fabian Klos wird am Sonntag (26.06.) wohl das erste Mal seit seiner schweren Kopfverletzung im April wieder im DSC-Trikot auflaufen. In Scheffau am Wilden Kaiser in Österreich...
Speed-Dating für Rettungsschwimmer in Bielefeld
Weil weiter Rettungsschwimmer fehlen, bieten die Bielefelder Bäder am Sonntag (26.06.) nochmal ein Speed-Dating an. Es findet von 10 bis 15 Uhr im Ishara statt. Wegen des Personalmangels haben die...
Unfall mit Gleitschirm: Bielefelder lebensgefährlich verletzt
Bei der verünglückten Landung eines Gleitschirmfliegers am Samstag (25.06.) in Enger ist ein 50-jähriger Bielefelder lebensgefährlich verletzt worden. Er war Fluggast eines Tandemgleitschirms. Der...
Auch in Bielefeld: Behörden melden an Wochenenden keine Coronadaten mehr
An Sonn- und Feiertagen und den jeweiligen Folgetagen können wir euch aktuell kein Update der Corona-Infektionszahlen melden. Hintergrund ist, dass weder vom Bielefelder Gesundheitsamt, noch vom...